Rezept für Makowiec polnische Mohnrolle

Zurück zur Übersicht

Makowiec polnische Mohnrolle

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 15 Stücke | 80 Min. | + Geh- und Abkühlzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 100 ml Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe (21 g)
  • 100 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Ei (Größe M)
  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 70 g weiche Butter
  • Mehl und Butter zum Bearbeiten
    Für Füllung und Guss:
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 80 g SweetFamily Unser Feinster
  • 200 g gemahlener Mohn
  • 40 g Walnüsse
  • 1 Ei (Größe M)
  • 60 g Rosinen (oder Sultaninen)
  • 75 g SweetFamily Puderzucker
  • ca. 2 EL Zitronensaft
  • etwas Mohn zum Verzieren
Flagge: Polska

Polen

Wusstest du, dass...

Wusstest du, dass Mohnkuchen ein Klassiker in vielen osteuropäischen Ländern sind? Die Schneckenoptik der traditionellen polnischen Mohnrolle ist dank hellem Hefeteig und dunkler Mohnfüllung besonders schön und kontrastreich. Süß mit Zuckerguss abgerundet kommt er in Polen auf jeden Fall zu Weihnachten, aber auch zu anderen Festtagen auf den Tisch.

Zubereitung

337
Kcal
Pro Stück ca.
7
Gramm
Eiweiß
40
Gramm
Kohlenhydrate
15
Gramm
Fett

1. Für den Teig Milch lauwarm erwärmen. Hefe und 10 g Zucker darin auflösen, zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. 90 g Zucker, Ei, Mehl, Salz, Butter und Hefemilch glatt verkneten. Zugedeckt ca. 1 ½ Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Inzwischen für die Füllung Milch, Butter und Zucker aufkochen. Mohn zufügen und unter Rühren 1-2 Minuten köcheln. In eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen. Walnüsse grob hacken. Ei verquirlen und unter den Mohn rühren. Walnüsse und Rosinen ebenfalls unterrühren.

3. Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Mohnmasse darauf verteilen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand frei lassen. Schmalseiten einschlagen und Rolle längs fest aufrollen, Kante gut andrücken. Ein Stück Backpapier fetten und Rolle vorsichtig darauf ziehen, dann Papier so darum wickeln, dass rundherum etwa einen Fingerbreit Platz zum Aufgehen bleibt. Eingewickelte Mohnrolle mit der Naht nach unten auf ein Backblech ziehen und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Makowiec darin ca. 40 Minuten backen. Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Mohnrolle aus dem Ofen nehmen, auswickeln und noch heiß mit dem Guss bestreichen. Nach Belieben mit etwas Mohn bestreuen und auskühlen lassen.

Tipp:

Das Einwickeln in Backpapier sorgt dafür, dass die Rolle ihre schlanke Form behält, ist aber ein bißchen kniffelig. Wer sich das nicht zutraut, kann die Rolle auch ohne Einwickeln offen gehen lassen und backen. Dann wird sie etwas breiter und flacher und sollte zum Ende der Backzeit eventuell locker mit Backpapier abgedeckt werden, damit sie nicht zu stark bräunt.

 

Dieses Rezept für Makowiec polnische Mohnrolle gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily