Feige

Die Orientalische

Liebe Feigen-Freunde

Schon in der Bibel ranken sich Geschichten um diese exotische Frucht. Als eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt schmeckt sie uns frisch und getrocknet, pur oder in Salat oder Desserts. Und auch gebacken ist die Feige eine Delikatesse. Lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren.

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.

Zutat suchen nach ...

Wie interessant

Feigen haben ganz unterschiedliche Erscheinungsformen: von rund bis tropfenförmig, Schalenfarbe von gelb - violett, Fruchtfleischfarbe von weiss - rot.

Sowohl die Kerne als auch die Schale sind essbar.

Je dunkler die Schalenfärbung, desto süßer, weicher und cremiger ist das aromatische, mit kleinen Samenkernen durchsetzte Fruchtfleisch.

Bereits in der Antike war die Feige ein wichtiges Grundnahrungsmittel.

 

 

Tipps vom Süße Küche-Team

Achten Sie beim Kauf frischer Feigen auf die richtige Konsistenz. Reife Früchte sind weich (leichte Druckprobe) aber nicht matschig. Da sie allerdings nur wenige Tage haltbar sind, kaufen Sie am besten nur nach Bedarf ein. 



 

SteviaZucker

50% weniger Kalorien pro Portion

zum Produkt
 

SteviaGelierzucker

40% weniger Kalorien im Fruchtaufstrich

zum Produkt

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren

 

Sauerkirsch-
Johannisbeer-Mango-Konfitüre

(7)

40 Min.

zum Rezept
 

Leichte Erdbeer-Mango-
Konfitüre mit Orangenfilets

(11)

45 Min.

zum Rezept
 

Leichte Ananas-Melonen-
Konfitüre

(5)

45 Min.

zum Rezept
nach oben