Pfirsich

Der Samtige

Liebe Pfirsich-Freunde

Das chinesische Symbol der Unsterblichkeit ist der Inbegriff des Sommers. Der Pfirsich: saftig, süß, erfrischend und leicht. Vielseitig einsetzbar in Torten, Salaten, Desserts, Konfitüren, exotischen Hauptgerichten oder auch Likör können Sie mit dieser flaumigen Frucht immer wieder überraschende Kreationen zaubern. Lassen Sie sich verführen und lassen Sie es sich schmecken. 

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.

Zutat suchen nach ...

So schmeckt der Sommer

Es gibt Pfirsiche mit weißem, gelbem und sogar rotem Fruchtfleisch.


Plattpfirsiche schmecken weniger süß und sind intensiv-aromatischer als ihre runden Verwandten.

Die meist kugelige Steinfrucht hat einen Durchmesser von 4 bis 10 cm und eine Längsfurche. Charakteristisch ist die samtige, flaumig behaarte Haut.



Aus Pfirsichkernen wird der Marzipanersatz Persipan gewonnen, der auch zur Aromatisierung von Spirituosen verwendet wird.


Tipps vom Süße Küche-Team

Um das typische Kleckern zu vermeiden, schneidet man den Pfirsich in Scheiben. Dazu zunächst vorsichtig senkrecht um den Kern rundherum schneiden. Dann die Frucht in zwei Teile brechen, wobei der Kern in einer der beiden Hälften stecken bleibt. Kern entnehmen und Fruchthälften in Scheiben schneiden. Wer Pfirsiche häuten möchte, sollte sie vorab blanchieren. Dann lässt sich die Außenhaut leicht abziehen.

 

SteviaZucker

50% weniger Kalorien pro Portion

zum Produkt
 

SteviaGelierzucker

40% weniger Kalorien im Fruchtaufstrich

zum Produkt

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren

 

Apfel-Birnen-Konfitüre
mit Zitronenmelisse

(4)

40 Min.

zum Rezept
 

Leichte Maracuja-Himbeer-
Konfitüre

(4)

40 Min.

zum Rezept
 

Apfel-Brombeer-
Konfitüre

(6)

40 Min.

zum Rezept
nach oben