Thymian

Aromatisch duftend

Lieber Thymian-Freund

Was für ein Duft! Was für ein Aroma! Dieser Eckpfeiler mediterraner Küchenwürze sorgt sowohl bei Fleisch- und Geflügel- als auch Fischgerichten für das gewisse südländische Flair. Der scharfe, würzige Geschmack passt aber auch wunderbar zu Gemüse und Kartoffeln. Lassen Sie sich von unseren Rezepten Appetit machen.

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.

Zutat suchen nach ...

Wissenswertes

Der griechische Wortstamm bedeutet Mut, Stärke und Tapferkeit.

Getrockneter Thymian, genau wie Oregano, schmeckt wesentlich intensiver als frischer (3-fache Würzkraft).

Sein kräftiger Geschmack entwickelt sich erst bei hohen Temperaturen, also immer mitgaren.

Im Volksmund wird Thymian auch Quendel genannt.

Tipps vom Süße Küche-Team

Thymian eignet sich in jeglicher Form zum Würzen: frisch, getrocknet, tiefgefroren,gerebelt, gemahlen und verleiht sein typisch mediterranes Aroma. Er verträgt sich geschmacklich gut mit Salbei, Lorbeer, Muskat und Rosmarin.

 

Unser Feinster

leicht löslich für feinste Kreationen

zum Produkt

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren

 

Geschichtete
Vanille-Nougat-Mousse

(0)

35 Min.

zum Rezept
 

Kakao-Mandel-Sterne

(0)

35 Min.

zum Rezept
 

Vanilletarte mit
Baiserhaube

(0)

30 Min.

zum Rezept
nach oben