Löwenzahn

Die Pusteblume

Liebe Löwenzahn-Freunde

Wer gesund bleiben möchte sollte dieses nährende und prophylaktische Lebensmittel unbedingt auf seinen Speiseplan schreiben: viele Vital- und Nährstoffe in hohen Konzen- trationen, die nicht nur heilen, sondern Gesundheit bewahren und schützen. In Salat, Suppe, Smoothie oder Tee finden die Löwenzahnblätter vielfältige und vor allem schmackhafte Verwendung.

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.

Zutat suchen nach ...

Wissenswertes

Beim Löwenzahn kann sprichwörtlich alles verwendet werden: Blüten, Samen, Blätter, Stängel und Wurzel.

In der Küche hat der Löwenzahn mit seinen frischen, jungen Blättern im Frühling Saison.

Der Löwenzahn hat noch viele andere Namen, zu den bekanntesten gehören Butterblume, Pissnelke und Pusteblume.

In der Nachkriegszeit wurde aus der Löwenzahnwurzel Ersatzkaffee (Zichoriewurzelersatz) gemacht.

Tipps vom Süße Küche-Team

Wem Löwenzahnsalat zu herb im Geschmack ist, kann ihn mit Wildkräutern oder anderen Blattsalaten verfeinern.

 

Unser Feinster

leicht löslich für feinste Kreationen

zum Produkt

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren

 

Ostereier-Brioche

(2)

30 Min.

zum Rezept
 

Schokoladensterne

(1)

30 Min.

zum Rezept
 

Vanille-Quark-
Streuselkuchen

(18)

30 Min.

zum Rezept
nach oben