Themenwelt Backen:

ob schöne Kindheitserlebnisse oder pure Leidenschaft - Backen macht Spaß. In der Themenwelt Backen erfahren Sie, wie sich Grundrezepte Hefeteig, Biskuitteig & Co gelingsicher zubereiten lassen.

Dazu aktuelle Inspirationen sowie Tipps und Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Wählen Sie aus der Themenwelt Backen ...

Anleitung für Mürbeteig

1. Das richtige Equipment

Rührschüssel
Waage
Handmixgerät
Schaber
Schüssel
Frischhaltefolie
Backblech
Backpapier
Topflappen

2. Die Zutaten

250 g Mehl
125 g kalte Butter
60 g SweetFamily Unser Feinster Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

 

Unser Feinster

leicht löslich für feinste Kreationen

zum Produkt
4

In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die gekühlte Butter in kleinen Stücken auf dem Rand verteilen. Zucker und Ei in die Mulde füllen.

5

Die Zutaten kurz miteinander mischen. Dann den Teig auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einer Kugel zusammenschieben.

6

Den fertigen Teig in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 30 Minuten gekühlt ruhen lassen.

7

Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. So klebt er nicht an Arbeitsfläche/Teigrolle fest und Sie benötigen kein zusätzliches Mehl, das den Teig trocken machen würde.

8

Plätzchen mit bemehlten Keksformen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

9

Im vorgeheizten Ofen (200°C) 10-12 Minuten backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann nach Herzenslust dekorieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Englische Torte

(6)

25 Min.

zum Rezept
 

Buttermilchkuchen

(3)

25 Min.

zum Rezept
 

Pflaumenkuchen

(4)

20 Min.

zum Rezept
nach oben