Tipps zum Verzieren

Gerade in der Vorweihnachtszeit läuft der Ofen richtig heiß! Ob Groß oder Klein – in der Adventszeit hat jeder eine Menge Spaß am Backen und liebevoll Verzieren.

Damit die leckeren Köstlichkeiten gelingen, hat das Süße Küche-Team Ihnen einige Tipps und Tricks für‘s Backen, Verzieren und Aufbewahren zusammengestellt.

Wählen Sie aus der Themenwelt Backen ...

Tipps für's Backen

Tipps zum Verzieren

  • Puderzuckerglasuren auf warmes Gebäck streichen, wenn die Glasur ins Gebäck einziehen soll. Zuckerglasuren, die zur Verzierung dienen, immer auf das kalte Plätzchen streichen oder spritzen.
  • Spritztüten kann man aus kleinen Gefrierbeuteln herstellen, indem man mit der Schere eine Ecke fein abschneidet.
  • Schokolade schmelzen: Die Schokolade in kleine gleich große Stücke brechen und in eine feuerfeste Schüssel geben. Die Schüssel über einen Kochtopf mit köchelndem Wasser hängen, so dass der Schüsselboden nicht im Wasser hängt, die Schokolade würde zu heiß werden. Vorsichtig umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Es darf kein Wasser in die Schokolade gelangen, da diese sonst ihren seidigen Glanz verliert.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Kürbis-Nuss-Muffins

(8)

40 Min.

zum Rezept
 

Mini- Heidesand

(6)

40 Min.

zum Rezept
 

Brownies

(24)

30 Min.

zum Rezept
nach oben