Fragen & Antworten:

Hier erhalten Sie Antworten auf die am  häufigsten gestellten Fragen zu Stevia.

Wählen Sie aus der Themenwelt Stevia

Was enthält SweetFamily SteviaZucker?

SweetFamily SteviaZucker enthält eine Kombination von Zucker und Steviolglycosiden aus der Steviapflanze – zwei Süßungsmittel aus natürlicher Quelle.

Was ist der Vorteil von SweetFamily SteviaZucker?

Gegenüber herkömmlichem Zucker können Sie mit SweetFamily SteviaZucker Kalorien sparen, ohne auf Genuss zu verzichten. Denn 1 Löffel SweetFamily SteviaZucker süßt wie 1 Löffel Haushaltszucker, hat aber nur die Hälfte der Kalorien. Gegenüber reinen Stevia-Produkten hat SweetFamily SteviaZucker einen optimal abgerundeten Geschmack und für den alltäglichen Gebrauch eine geeignete Masse und Konsistenz, um weiterhin das richtige Volumen beim Backen zu erreichen.

Was ist Stevia?

Stevia rebaudiana ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Südamerika stammt. Sie wird schon seit Jahrhunderten genutzt, um Getränke zu süßen oder Tee zu bereiten. Heute wächst Stevia in 16 Ländern auf vier Kontinenten. Stevia gehört zur Familie der Sonnenblumen (Compositae). Der Begriff „Stevia“ wird auch für den Extrakt verwendet, den man aus den Blättern der Pflanze gewinnt.

Was sind Steviolglycoside?

Die Süßstoffe aus der Stevia Pflanze werden Steviolglycoside genannt. Steviolglycoside werden aus den Blättern der Pflanze gewonnen. Sie sind ca. 200-300 mal süßer als Zucker. Es gibt verschiedene Sorten von Steviolglycosiden, jedes mit seinem eigenen Geschmacksprofil und eigener Süßeintentsität.

Wie werden die Steviolglycoside aus Stevia gewonnen?

Die süßen Moleküle sind wasserlöslich. Man gewinnt sie aus den Stevia-Blättern, indem die getrockneten Blätter in Wasser eingeweicht werden. Dann werden die Blätter herausgefiltert und die Steviolglycoside in einem Verfahren wie bei der Zuckerherstellung aus der Flüssigkeit abgeschieden und gereinigt.

Lassen Sie sich auch in Zukunft regelmäßig durch leckere SweetFamily SteviaZucker-Rezepte inspirieren und bestellen Sie jetzt Ihren Newsletter.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Rosinenzopf

(2)

20 Min.

zum Rezept
 

Lassi

(2)

15 Min.

zum Rezept
 

Erdbeer-Smoothie
mit Holunderblütensirup

(3)

15 Min.

zum Rezept
nach oben