Rezept für Rote-Grütze-Schichtdessert

Zurück zur Übersicht

Rote-Grütze-Schichtdessert

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 6-8 Portionen | 20 Min. | + Kühlzeit

Zutaten

  • 750 g gemischte Beeren
  • 180 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Magerquark
  • weiße Schokoherzchen und Melisseblättchen zum Garnieren

Zubereitung

387
Kcal
Pro Portion
10
Gramm
Eiweiß
44
Gramm
Kohlenhydrate
17
Gramm
Fett

1. Für die rote Grütze Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Beeren mischen und 450 g mit 1-2-3 Fruchtaufstrich in einem hohen Rührbecher 45 Sekunden fein pürieren. Übrige Beeren unterheben und Grütze 15 Minuten ziehen lassen.

2. Inzwischen Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Quark kurz durchrühren und Sahne unterheben. Abwechselnd mit der roten Grütze  bis auf 6-8 EL in eine Schale schichten und mind. 30 Minuten kühl stellen.

3. Vor dem Servieren zurückbehaltene Grütze als Kleckse auf dem Dessert verteilen und mit Schokoherzchen und Melisse garnieren.

Tipp: Außerhalb der Beerensaison lässt sich das Dessert wunderbar mit einer gefrorenen Beerenmischung zubereiten - diese vorher auftauen lassen.

Obst: Brombeer, Erdbeer, Heidelbeer, Himbeer, Johannisbeer, Stachelbeer

Dieses Rezept für Rote-Grütze-Schichtdessert gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily