Rhabarberkonfitüre mit Kardamom und Vanille

Rezept für Rhabarberkonfitüre mit Kardamom und Vanille

Rezept vom Süße Küche-Team

(0) Rezept bewerten | Zubereitung 30 Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Die mit exotischen Gewürzen verfeinerte Rhabarbermarmelade bekommt durch Kardamom ihr ganz besonderes Armoa.

Nährwerte pro 100 ml
Energie 258 kcal, 0,0 g Eiweiß, 64 g Kohlenhydrate, 0,0 g Fett

Zutaten

für 6-7 Gläser à ca. 250 ml:


Zubereitung

1. Rhabarber putzen, waschen, bei Bedarf schälen. 1 kg abwiegen und Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Mit Gelierzucker und Kardamom in einen hohen Topf geben. Vanilleschote längs vierteln und zufügen.

2. Fruchtmasse unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Dann 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Bei Bedarf entstehenden Schaum entfernen. Gelierprobe machen.

3. Vanilleschote entfernen und heiße Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.



Dieses Rezept für Rhabarberkonfitüre mit Kardamom und Vanille ist eins von 812 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Gelierzucker 1:1.

 

Gelierzucker 1:1

der Klassiker

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Erdbeer-Wassermelonen-
Konfitüre

(10)

25 Min.

zum Rezept
 

Pflaumenmus aus
dem Ofen

(2)

210 - 270 Min.

zum Rezept
 

Erdbeer-Vanille-Konfitüre
mit Mandellikör

(8)

20 Min.

zum Rezept

Schon probiert?

Kuchen des Monats

 

Luckenwalder Rhabarber-
kuchen

(32)

60 Min.

zum Rezept

Marmelade des Monats

 

Holunderblüten-
Gelee

(0)

35 Min.

zum Rezept

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Rezepte und Neuigkeiten von SweetFamily informiert werden?

JaNein