Rezept für Pumpernickel-Pudding

Zurück zur Übersicht

Pumpernickel-Pudding

Schwierigkeitsgrad: normal
90 Min.

Zutaten

  • 400 g Pumpernickel
  • 100 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 50 g geriebene, zartbittere Schokolade
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Butter
  • 250 ml Milch
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 5 Eier
  • 3 cl Rum
  • Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung

445
Kcal
bei 8 Portionen pro Portion ca.
12
Gramm
Eiweiß
47
Gramm
Kohlenhydrate
21
Gramm
Fett

Zubereitung des Teigs:

Den Pumpernickel fein zerbröseln oder mit dem Kochmesser fein hacken, mit der heißen Milch übergießen, gut durchrühren und eine Stunde durchziehen lassen. Eigelbe und SweetFamily Zucker schaumig rühren. Schokolade, Zimt, Rum, Zitronensaft und -schale sowie Haselnüsse zugeben. Die Rosinen heiß überbrühen, etwas einweichen lassen und gründlich untermischen. Pumpernickelmasse und Eigelbmischung vermengen. Die 5 Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

Backen und Servieren:

Eine verschließbare Kochpuddingform gut ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Mit dem Puddingteig bis zu Dreiviertel füllen, Form verschließen und 60 Minuten im kochenden Wasserbad garen. Pudding auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Vanillesauce reichen.

Dieses Rezept für Pumpernickel-Pudding gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily