Mandelaugen

Rezept für Mandelaugen

Rezept vom Süße Küche-Team

(3) Rezept bewerten | Zubereitung ca. 25 Min. | Schwierigkeitsgrad Mittel

Nährwerte pro Pro 100 g
Energie 489 kcal, 7,9 g Eiweiß, 32,8 g Kohlenhydrate, 36,6 g Fett

Zutaten

Für ca. 45 Stück

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g weiche Butter
  • 50 g SweetFamily SteviaZucker
  • 1 Ei
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für die Verzierung und Füllung:
  • gehackte Mandeln
  • Johannisbeergelee
  • (wahlweise auch mit Himbeer- oder Waldbeergelee)

Zubereitung

Für den Teig Mehl, gemahlene Mandeln, Butter und SweetFamily SteviaZucker in einer Schüssel verrühren. Ei, Bittermandelöl, Nelkenpulver und Salz hinzufügen und ebenfalls verrühren. Den fertigen Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (2-3 cm Ø) füllen. Die gehackten Mandel auf einen Teller streuen und den Teig auf die Mandeln spritzen. Die Plätzchen mit der Mandelseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Anschließend mit einem Kochlöffelstiel in die Mitte der Plätzchen eine Vertiefung drücken. Das Gelee in die Vertiefung füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft (175 °C Ober-/Unterhitze) für ca. 12 Minuten backen.


Dieses Rezept für Mandelaugen ist eins von 673 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily SteviaZucker.

 

SteviaZucker

50% weniger Kalorien pro Portion

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Rezept-Flyer bestellen

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Quarktörtchen mit
Himbeeren

(3)

60 Min.

zum Rezept
 

Rumkugeln

(18)

60 Min.

zum Rezept
 

Paradiesische Apfelkrapfen

(3)

45 Min.

zum Rezept
nach oben