zurück
Kürbisgelee

Rezept für Kürbisgelee

Rezept vom Süße Küche-Team

(0) Rezept bewerten | Zubereitung 60 Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Leuchtender Herbstaufstrich mit einem Hauch Pfeffferminze - Kürbisgelee mit dem gewissen Etwas.

Nährwerte pro 100 ml
Energie 342 kcal, 1 g Eiweiß, 86 g Kohlenhydrate, 0,0 g Fett

Zutaten

für ca. 6 Gläser à 200 ml:


Zubereitung

1. Kürbis schälen, Kerne und faseriges Inneres entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Mit 1,2 l Wasser zum Kochen bringen und 10-15 Minuten sehr weich garen. Ein Sieb über eine Schüssel setzen, mit einem Safttuch auslegen und Kürbismasse darauf geben. Abtropfenden Saft auffangen und Masse abkühlen lassen. Kürbisreste im Safttuch gut ausdrücken.

2. Kürbissaft mit Zitronensaft mischen und 750 ml abmessen. Mit Gelierzucker in einen hohen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Zubereitung 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiterrühren, damit die Zubereitung nicht ansetzt. Eine Gelierprobe machen.

3. Minze unterrühren und Gelee sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und abkühlen lassen.



Dieses Rezept für Kürbisgelee ist eins von 727 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Gelierzucker 1:1.

 

Gelierzucker 1:1

der Klassiker

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

 
  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Brombeer-Grapefruit-
Gelee

(0)

10 Min.

zum Rezept
 

Maracuja-Orangen-Gelee

(0)

10 Min.

zum Rezept
 

Orangen-Gelee mit
Blue Curacao

(0)

10 Min.

zum Rezept
nach oben