Kalter Hund

Rezept für Kalter Hund

Rezept vom Süße Küche-Team

(14) Rezept bewerten | Zubereitung Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Zutaten


Zubereitung

Das Kokosfett im Topf vorsichtig auflösen und wieder abkühlen lassen, es darf nicht mehr heiß sein. Kakao, Zucker, Milch und Eier in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Das erkaltete, aber noch flüssige Kokosfett nach und nach in die Kakaomasse geben und einrühren. Eine Kastenkuchenform mit Backpapier sorgfältig auslegen. Den Boden der Kuchenform dünn mit der Kakaomasse bedecken, dann eine Lage Butterkekse in die Masse legen, gegebenenfalls müssen Kekse in die richtige Größe gebrochen werden. Anschließend wieder eine Lage Kakaomasse auf die Kekse streichen. So weiter verfahren bis die Kakaomasse aufgebraucht ist. Den Kuchen mehrere Stunden gut durchkühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen, das Backpapier abziehen und den Kuchen z.B. mit Zuckerperlen verzieren.


Dieses Rezept für Kalter Hund ist eins von 673 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Unser Feinster.

 

Unser Feinster

leicht löslich für feinste Kreationen

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Rezept-Flyer bestellen

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Der süße Elefant

(19)

120 Min.

zum Rezept
 

Hänsels Bröseltorte

(10)

120 Min.

zum Rezept
 

Geburtstagsigel

(23)

120 Min.

zum Rezept
nach oben