Rezept für Kakao-Nuss-Pralinen

Zurück zur Übersicht

Kakao-Nuss-Pralinen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
40 Min.

Zutaten

  • 150 g Nuss-Mischung ungesalzen (Cashew, Pekan, Mandeln)
  • 30 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 30 g Kokosöl
  • 150 g SweetFamily Kakao-Puderzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

135
Kcal
Portion
1
Gramm
Eiweiß
10
Gramm
Kohlenhydrate
10
Gramm
Fett

Leckere, kugelige Pralinen, die unwiderstehlich nach Nuss und Kakao duften. Zum Verschenken und selber verwöhnen.

Nüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren anrösten. Braunen Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und erkalten lassen. Dann grob hacken.

Butter und Kokosöl schaumig schlagen. 50 g Kakao-Puderzucker und Zimt unterrühren. Gehackte Nüsse untermischen.

Einen großen Teller mit dem restlichen Kakao-Puderzucker bestreuen. Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Portionen von der Konfektmasse abstechen und zu Kugeln formen. In Kakao-Puderzucker wälzen.

Anschließend bis zum Servieren kühl stellen.

Dieses Rezept für Kakao-Nuss-Pralinen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily