Rezept für Johannisbeergelee mit Blaubeeren

Zurück zur Übersicht

Johannisbeergelee mit Blaubeeren

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 7 Gläser à 200 ml | 90 Min. | + Kühlzeit

Zutaten

  • 800 g rote Johannisbeeren
  • 200 g Blaubeeren
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 kg SweetFamily Gelierzucker 1:1

Zubereitung

747
Kcal
Portion
14
Gramm
Eiweiß
172
Gramm
Kohlenhydrate
0.5
Gramm
Fett

Selbstgemachtes Johannisbeergelee ist mit diesem SweetFamily Rezept kein Problem. Und durch die Blaubeeren auch noch ein echter Hingucker.

Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen. Mit 50 ml Wasser zum Kochen bringen, 5-7 Minuten köcheln lassen, bis die Beeren platzen. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Früchte auf ein Safttuch geben, abtropfen lassen, dann gut durchpressen.

750 ml Saft abmessen, mit Zitronensaft und SweetFamily Gelierzucker mischen. In einem großen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Blaubeeren waschen und abtropfen lassen. Wenn das Gelee kocht, Blaubeeren zufügen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Gelee randvoll in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser geben, fest verschließen. 5 Minuten auf den Deckel gewendet stehen lassen, damit die Luft entweicht. Während des Erkaltens Gläser mehrmals wenden, damit sich die Blaubeeren gleichmäßig verteilen.

Obst: Johannisbeer, Heidelbeer

Dieses Rezept für Johannisbeergelee mit Blaubeeren gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily