Rezept für Johannisbeer-Nuss-Schnitten

Zurück zur Übersicht

Johannisbeer-Nuss-Schnitten

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 80 Stück | 75 Min. | + Abkühl- und Trockenzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 200 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 80 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 4 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Fett für das Blech und Mehl zum Bearbeiten
    Für den Belag:
  • 4 Eiweiß
  • 200 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 200 g Johannisbeergelee
    Für den Guss:
  • 200 g SweetFamily Puderzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • rote und gelbe Lebensmittelfarbe

Zubereitung

89
Kcal
pro Stück ca.
1
Gramm
Eiweiß
11
Gramm
Kohlenhydrate
4
Gramm
Fett

1. Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig Butter würfeln und mit übrigen Zutaten glatt verkneten. Auf einem gefetteten Backblech dünn ausrollen, dabei bei Bedarf leicht mit Mehl bestäuben.

2. Für den Belag Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Gemahlene Nüsse unterheben. Gelee mit ca. 1 EL heißem Wasser verrühren und Teig damit bestreichen. Nussmasse darauf verteilen. Im heißen Ofen 20-30 Minuten backen, bis die Oberfläche knusprig ist.

3. Inzwischen für den Guss Puderzucker sieben und mit  Zitronensaft verrühren. Zwei kleine Portionen abteilen und mit roter und gelber Lebensmittelfarbe einfärben. Heißen Kuchen mit übrigem weißen Guss bestreichen. Kuchen sofort in Rechtecke (à ca. 2 x 6 cm) schneiden und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

4. Wenn der Guss fest zu werden beginnt, mit einem Spitzbeutel den eingefärbten Guss in schmalen Streifen aufspritzen. Trocknen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept für Johannisbeer-Nuss-Schnitten gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily