zurück
Heidelbeer-Happen

Rezept für Heidelbeer-Happen

Rezept vom Süße Küche-Team

(0) Rezept bewerten | Zubereitung 30 Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Nährwerte pro Stück
Energie 53 kcal, 1 g Eiweiß, 6 g Kohlenhydrate, 3 g Fett

Zutaten

für ca. 40 Stück:

  • 180 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 75 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 100 g Blaubeeren
  • 1 TL Vanillezucker (oder 1-2 TL Blaubeerkonfitüre)
  • etwas Mehl zum Bearbeiten
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.

2. Mehl, gewürfelte Butter, 2 EL Zucker und 2 EL kaltes Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Rolle formen und 20 Minuten kühl stellen.

3. Beeren putzen und mit übrigem Zucker und Vanillezucker oder Konfitüre mischen.

4. Teig auf wenig Mehl dünn ausrollen und Kreise (2-3 cm Durchmesser) oder Quadrate (2 x 2 cm) ausschneiden. Einige Beeren auf jedes Teigstück geben und die Kanten darum so hochdrücken, dass jeweils 4 Ecken entstehen. Heidelbeer-Happen mit etwas Abstand zueinander auf das Blech setzen. Ei mit Salz und 1 TL kaltem Wasser leicht verquirlen und Happen damit bepinseln.

5. Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.



Dieses Rezept für Heidelbeer-Happen ist eins von 702 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Brauner Zucker.

 

Brauner Zucker

der Spezialist für dunkle Backwaren

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Kakao-Mandel-Sterne

(0)

35 Min.

zum Rezept
 

Zimtschnecken

(0)

30 Min.

zum Rezept
 

Zimt-Schoko-
Kekse

(0)

30 Min.

zum Rezept
nach oben