Rezept für Ferdinand das Schokodil

Zurück zur Übersicht

Ferdinand das Schokodil

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Für 2 Schokodile brauchst Du | 90 Min. | + Kühlzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 150 g Magerquark
  • 300 g Weizenmehl
  • 50 g Schokotröpfchen
  • 6 EL zerlassene Butter
  • 4 EL SweetFamily Feiner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pck. Backpulver (2 ½ Teelöffel)
  • Fett und Mehl fürs Blech
  • Milch zum Bestreichen
    Für die Verzierung:
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 50 g weiße Kuvertüre
  • bunte Zuckerperlen und -linsen

Zubereitung

1600
Kcal
pro Stück ca.
37
Gramm
Eiweiß
183
Gramm
Kohlenhydrate
73
Gramm
Fett

1. Wenn der Quark sehr nass ist, musst Du ihn ausdrücken: Gib ihn in ein Mulltuch und drehe es leicht zusammen. Wiege ihn danach erst ab. Nun zerlasse die Butter - aber langsam, damit sie nicht braun wird.

2. Alle Teigzutaten: Quark, Butter, Ei, Salz, SweetFamily Zucker, Mehl und Backpulver rührst Du

in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem schönen festen Teig. Zum Schluss kommen die Schokotröpfchen drunter.

3. Heize den Backofen auf 200 Grad, Gas Stufe 3, vor. Lege das Backblech mit Backpapier aus.

4. Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. Lege die Schablonen (die Du vorher mit durchsichtigem Papier abgepaust hast) auf den Teig und schneide den Körper, den Arm und die zwei Augen aus. Alle Teile auf das Backblech legen und mit Milch einpinseln.

5. Backe das Schokodil auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten und lass es auskühlen.

6. Schmelze die Kuvertüren - aber nach Farben getrennt!

7. Die einzelnen Teile mit Kuvertüre überziehen - die Arme, die großen Augenkreise und die Zähne weiß, den Rest dunkel. Die Augen aufsetzen. Zuunterst die weißen, großen Kreise und darauf die kleineren, dunklen Kreise. Den Rücken des Schokodils mit Perlchen verzieren. In die kleineren (dunklen) Augenkreise jeweils ein Perlchen setzen. Zu schön zum Aufessen - findest Du nicht?

Dieses Rezept für Ferdinand das Schokodil gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily