zurück
Eierlikör

Rezept für Eierlikör

Rezept vom Süße Küche-Team

(1) Rezept bewerten | Zubereitung 20 Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Dieser traditionelle deutsche Likör darf auf keiner Ostertafel fehlen - und schmeckt natürlich auch vor und nach Ostern sehr lecker z.B. zu Eis.

Nährwerte pro Portion
Energie 113 kcal, 2 g Eiweiß, 12 g Kohlenhydrate, 3 g Fett

Zutaten

Für ca. 1,2 l


Zubereitung

1. Puderzucker sieben. Eigelbe und Vanillezucker schaumig schlagen. Puderzucker nach und nach unter Rühren zufügen. Erst Kondensmilch, dann 250 ml Rum unterrühren.

2. Masse über einem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie dickflüssig ist, sie darf dabei nicht kochen!

3. Eierlikör noch warm in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und abkühlen lassen.

4. Der Eierlikör wird beim Abkühlen fester. Bei Bedarf vor dem Servieren nochmals etwas Rum zufügen, Flasche verschließen und leicht schütteln, damit er sich besser ausgießen lässt.



Dieses Rezept für Eierlikör ist eins von 740 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Puderzucker.

 

Puderzucker

für Glasuren und zum Dekorieren

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

 
  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Teecocktail Peppermint
Patty

(3)

5 Min.

zum Rezept
 

Summer
Feelings

(3)

5 Min.

zum Rezept
 

Erdbeer-Bowle

(8)

40 Min.

zum Rezept
nach oben