Rezept für Buttermilch-Muffins mit Himbeeren

Zurück zur Übersicht

Buttermilch-Muffins mit Himbeeren

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 12 Stück | 45 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 200 g Himbeeren
  • 275 g Mehl
  • 150 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 75 ml Öl
  • 250-300 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • Fett für das Blech
  • zum Bestäuben SweetFamily Puderzucker

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Himbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Mit 1-2 EL Mehl vorsichtig mischen. Übriges Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Backpulver und Natron mischen.

2. Öl, 250 ml Buttermilch und Ei verquirlen. Zur Mehlmischung geben und mit einem Löffel kurz verrühren, bis der Teig gerade gebunden ist, bei Bedarf mehr Buttermilch zufügen. Himbeeren unterheben. 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen oder fetten. Teig hineinfüllen.

3. Muffins im heißen Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten im Blech abkühlen lassen. Muffins aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Wer mag, stäubt den Puderzucker mit einer Schablone auf die Muffins.

 

Obst: Himbeer

Dieses Rezept für Buttermilch-Muffins mit Himbeeren gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily