Berliner

Rezept für Berliner

Rezept vom Süße Küche-Team

(2) Rezept bewerten | Zubereitung 20 Min. | Schwierigkeitsgrad Einfach

Zutaten

ca. 12 große Berliner


Zubereitung

Milch und Butter erwärmen (lauwarm). Das Mehl und die Hefe in einer Schüssel gut mischen. Eier, Zucker und Salz hinzufügen. Milch und Butter hinzufügen und mit den Knethaken gut verrühren. Den Hefeteig mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort gehen lassen. Hat der Teig sich verdoppelt, so muss er wieder gut geknetet werden. Nun den Teig mit einem Rollholz ungefähr 2 cm dick ausrollen und je nach Wunsch kleine (2 cm Durchmesser) oder große Berliner (6 cm Durchmesser) ausstechen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals etwas gehen lassen, mit einem Tuch abdecken. Fett erhitzen und die Berliner backen. Die Berliner nach dem Backen abkühlen lassen und mit Himbeerkonfitüre füllen. Dazu die Himbeeren (aufgetaut) gemeinsam mit 1-2-3 Fruchtaufstrich pürieren und mit einem Spritzbeutel mit langer Tülle in die Berliner spritzen. Dann die Berliner mit Puderzucker bestäuben oder mit Puderzuckerglasur bestreichen.


Dieses Rezept für Berliner ist eins von 673 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Feiner Zucker, SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich.

 

Feiner Zucker

der süße Alleskönner

zum Produkt
 

1-2-3 Fruchtaufstrich

ohne Kochen

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Rezept-Flyer bestellen

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Osterlamm

(12)

ca. 60 Min.

zum Rezept
 

Schokoladen-
Küchlein mit Rosmarin

(6)

ca. 20 Minuten Min.

zum Rezept
 

Hefekloben oder
Apostelkuchen

(3)

90 Min.

zum Rezept
nach oben