Rezept für Apfel-Zimt-Muffins

Zurück zur Übersicht

Apfel-Zimt-Muffins

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 12 Stück | 50 Min.

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • ca. 3 TL Zimt
  • 3 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
  • 2 Eier
  • 50 ml Buttermilch

Zubereitung

222
Kcal
Portion
3.2
Gramm
Eiweiß
30.1
Gramm
Kohlenhydrate
9.5
Gramm
Fett

Diese saftig-süßen Muffins mit Äpfeln, Zimt und SweetFamily Brauner Zucker schmecken einfach zu gut!

Butter zerlassen, Muffinform damit dünn einfetten, restliche Butter abkühlen lassen. Zucker, Salz, Mehl, Backpulver und 1 Tl Zimt mischen. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Unter die Mehlmischung heben. Eier verquirlen, flüssige Butter und Buttermilch unterrühren. Mit einem Löffel so unter die Mehlmischung ziehen, dass diese gerade gebunden ist. In die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 30-35 Minuten goldbraun backen. Mit restlichem Zimt bestäuben.

Obst: Apfel

Dieses Rezept für Apfel-Zimt-Muffins gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily